CRM System – Was steckt dahinter?

Geschreiben von RiebaueraufAugust 3, 2011 in Allgemeines |

In einem modernen Unternehmen kommt es viel auf die richtige Kommunikation an. Die verschiedenen Wege zwischen Marketing und Vertrieb müssen optimiert werden. Dabei hilft unter anderem das richtige CRM System. Diese Software sorgt dafür, dass man die Daten der eigenen Kunden immer im Blick hat und nicht ewig in Dateien oder Outlook suchen muss. Aber was macht ein gutes CRM System sonst noch aus?

CRM Systeme für moderne Unternehmen

Moderne CRM Systeme sollten nicht nur einen Blick auf die Daten der Kunden und Leads ermöglichen. Natürlich sollten sie auch mit der restlichen Software im Unternehmen verbunden sein. Dank Outlook und Sharepoint lassen sich die verschiedenen Kundendaten beispielsweise schnell aufbereiten. In Diagrammen und Tabellen erhält man einen Überblick über die unterschiedlichen Gruppen der Daten um direkt zu sehen, welche Gruppe welchen Effekt für das Unternehmen hat. Auf diese Weise lassen sich auch zielgerichtete Kampagnen organisieren. Das CRM System hilft hier bei der nötigen Organisation. Ein gutes CRM System lässt sich auch mit der Telefonanlage koppeln. Man sieht direkt auf dem Display welcher Kunde gerade anruft und kann ihn persönlich begrüßen. Das gibt einen zusätzlichen Effekt bei der Bindung zum Kunden und sorgt direkt für eine Steigerung der Zufriedenheit.

Um an ein gutes CRM System zu kommen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder man greift auf fertige Lösungen zurück oder lässt einen Programmierer die Lösung erledigen. Auf diese Weise erhält man nicht nur ein System, welches auf den eigenen Bedarf zugeschnitten ist, sondern kann es bei Bedarf auch verändern oder erweitern lassen. Gerade in kleinen Unternehmen sind solche angepassten Lösungen von einem unschätzbaren Wert. Die Erstellung ist je nach Arbeitsumgebung auch nicht so teuer wie erwartet. Bei einem herkömmlichen Windows System ist eine individuelle Lösung bereits für einige hundert Euro zu erhalten. Der Zusatznutzen spielt diese Kosten in wenigen Monaten wieder ein.

1 Kommentar

  • Petra sagt:

    Ich habe letztens einen interessanten Artikel über Open-Source CRM gelesen. Die sind in der Regel günstiger als “große” Systeme, können dabei aber auch von der hauseigenen IT weiterentwickelt und noch stärker individualisiert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copyright © 2010-2014 Das Technikblog All rights reserved.
Desk Mess Mirrored v1.8.1 theme from BuyNowShop.com.